Mittwoch, 25. Oktober 2017

Superminispielfest bei der TSG Eintracht Plankstadt am 22.10.2017

Mit viel guter Laune und auch Nervosität ging es am Sonntag um 12 Uhr nach Plankstadt auf das erste Superminispielfest der Saison 2017/2018. In Plankstadt angekommen, wurden schnell die Trikots angezogen und dann ging es ab in die Halle. Nach dem gemeinsamen Einlaufen und Aufwärmen aller Mannschaften, TSG Eintracht Plankstadt, HC Mannheim – Vogelstang und SV Waldhof, ging es auch gleich los. Wir mussten allerdings noch 2 Spiele warten, bis wir ran durften. Das aber war nicht schlimm, denn langweilig wurde es bei den 3 tollen Spielstationen oder einfach toben durch die Halle nicht.

Endlich durften wir auf die Platte. Mit viel Ehrgeiz und vorallem Spass haben uns unsere Kleinsten gezeigt, was sie handballerisch schon alles können. Von prellen, fangen, schönen Pässen spielen, bis natürlich vielen Toren werfen und auch verhindern, war alles dabei und jeder gab sein Bestes!

So spielten unsere Superminis gegen 4 Mannschaften und wurden zu Schluss für ihre Spitzenleistung belohnt. Voller Stolz waren die Kinder auf einem Podest gestanden und bekamen eine goldene Handballmedaille und einen Lolli überreicht.

Das habt ihr wirklich super gemacht!

Einen großen Dank an die TSG Eintracht Plankstadt für den tollen Mittag, wir freuen uns schon

auf´s nächste Mal.

Einen noch größeren Dank gilt aber der Trainerin Carina und unserem FSJler Jonas, für eure tolle Arbeit mit den Kindern. Macht weiter so!

 

Es spielten:

Ario, Arne, Emilia, Falko, Lasse, Lena, Lilli, Lisa, Mats, Nabil, Nalani und Vincent