TVG Aktuell

<< Archivsuche

Montag, 08. Januar 2018

30:28 (13:11) Erfolg gegen SG Kappelwindeck/Steinbach

Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum ersten Sieg gegen das Spitzenteam aus Kappelwindeck/Steinbach

Zum Start ins neue BWOL-Jahr gab es eine große Aufgabe zu bewältigen. Mit der SG Kappelwindeck/Steinbach war eines der Top-Teams der Liga zu Gast in der Sachsenhalle. Das Lazarett der HG Saase hatte sich über die Zeit zwischen den Jahren gelichtet. Bis auf Lena Grimm, die sich am Vortag beim Damenspiel der HG Saase verletzt hatte, waren alle Spielerinnen wieder einsatzbereit. Insbesondere Florine Sender merkte man ihre Spielfreude an. Kein Wunder nach einer fast „ewigen Zeit“ der Rückenprobleme tut es gut, ohne Schmerzen Handball spielen zu können. 7 Tore standen am Ende für Florine zu Buche. Aus unserem starken Torwart-Trio stand Johanna Meyer zwischen den Pfosten. Johanna erwischte einen Blitzstart und vereitelte gleich die ersten drei freien Würfe. Danach war sie in den Köpfen der Gegner und brachte diese immer wieder zu Verzweiflung. Ihre starke Leistung sorgte dafür, dass die Gäste, auch in ihren Drangperioden, nicht in Führung gehen konnten. In der Defensive überzeugte einmal mehr Lenja Müller. Die 2-Tore Führung der HG Saase zum Ende der ersten Halbzeit war absolut verdient. Im Angriff zeigte sich die HG Saase auch in Halbzeit 2 sehr flexibel. Ronja Habermaier erzeugte permanente Unruhe und glänzte durch gelungene Anspiele an den Kreis. Maria Sender (6 Tore) traf aus dem Rückraum. Annalena Meyer (3 Tore) und Lara Kalenka (3 Tore) über die Außenposition, sowie Sarah Riedel (6 Tore), machten das Spiel der HG Saase für die SG nicht ausrechenbar.  Als die Gäste zum Ende der Partie noch einmal alles auf eine Karte setzen und auf eine offensive Deckung umstiegen, nutzen die Saase-Mädels die entstandenen Räume aus und setzen sich mit 3 Toren ab. Diesen Vorsprung gab die HG Saase nicht mehr aus der Hand. Der 30:28 Erfolg war mehr als verdient.                                                                                                                                                      Für die HG Saase spielten: 

Johanna Meyer, Selina Haller (n.e.), Antonia Wagner(n.e.); Florine Sender (7), Lara Kalenka (3), Lena Eigendorf, Lenja Müller, Annalena Meyer(3), Lena Grimm, Maria Sender(6/1), Hannah Rinke, Sarah Riedel(6), Ronja Habermaier(3) und Pauline Rahn(2)          

Nach oben