TVG Aktuell

<< Archivsuche

HG Sasse Montag, 04. Februar 2019

Start in das neue Spieljahr misslingt

SG Pforzheim Eutingen- HG Saase 33:21 (16:12)

Das erste Spiel im neuen Jahr konnte die HG Saase nicht erfolgreich gestalten.

Bei einem keineswegs übermächtigen Gegner fehlten am Samstag viele Tugenden, die eine Handballmannschaft auszeichnen.

Das Spiel  begann ausgeglichen und  in der 18. Minuten konnte das Team aus Saase erstmalig in Führung (8:7) gehen. Dazu ergab sich eine Überzahlsituation für das Auswärtsteam.

Allerdings wurde diese Situation nicht erfolgreich ausgespielt und es entstand ein Bruch im Spiel, der am Ende zu einer deutlichen Niederlage führte.

Die SG Pforzheim Eutingen spielte nach ihren Möglichkeiten sehr konzentriert und effektiv.

Daher war es in der Höhe ein verdienter Sieg  für das Heimteam.

Für das Damenteam aus Saase gilt es nun die Fehler aufzuarbeiten. Es besteht die Hoffnung, dass beim nächsten Spiel bereits einige Spielerinnen zurückkehren werden, die  in Pforzheim fehlten.

Es spielten: Johanna Meyer, Katharina Haas (31.-60); Annalena Meyer, Florine Sender, Janina Collet (7), Annika Schulze, Maria Sender (4/2), Lenja Müller, Jessica Ganshorn (3), Antonia Grössl (6), Ronja Habermaier, Larissa von Babka, Lenya Hanke

Nach oben