TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Montag, 11. Februar 2019

Herrenmannschaften mit hohen Siegen

Bei den Spielen am Wochenende konnten beide Herrenmannschaften hohe Siege einfahren, die Herren30 und die erste Damenmannschaft verloren glatt.

Die Herren 1 empfing zuhause die zweite Mannschaft des TK GW Mannheim und gewann souverän mit 8:1 S. Wonde, D. Quick, P. Zink, T. Ordelheide und S. Zink gewannen ihre Einzel und sorgten damit schon für den Sieg, M. Stadler verlor ein enges Spiel mit insgesamt drei Tiebreaks. Die Doppel waren Formsache und wurden auch alle gewonnen. Damit schloss die Mannschaft ihre Winterrunde auch Rang 3 ab.

Die Herren 2 fuhren zum Auswärtsspiel nach Altlußheim und nahmen alle Punkte mit nach Hause. J. Kriener, A. Scheuermann, N. Sananikone und F. Peter waren in ihren Einzeln nicht aufzuhalten. Auch die Doppel gingen sehr klar an die Gäste womit ein glasklares 6:0 am Ende auf dem Spielbericht stand.

Die Herren 30 verloren zuhause 1:5. Lediglich F. Schmidt gewann gegen einen deutlich besser eingestuften Gegner glatt in zwei Sätzen. H Weiß, P. Ondrusch und A. Mierswa hatten leider keine Chance. Auch in den Doppeln war nichts zu holen.

Die erste Damenmannschaft spielt auswärts beim Heidelberger TC und fuhr sogar ohne einen Satzgewinn nach Hause. Bei der 6:0 Niederlage hatten A. Baumgart, J. Bauer, H. Fuchs und L. Füßinger weder in den Einzeln, noch in den Doppeln eine Chance.

Die gemischte U14 hat ihr Heimspiel gegen den Sulzbach mit 1:5 verloren. H. Wetzel konnte ohne Probleme den einzigen Punkt holen, während M. Rossow, L. Sananikone und L. Dettmar ohne Chance waren. Auch die Doppel gingen an die Gäste.

Die Junioren U12 waren zu Gast in Schriesheim und verloren mit 4:1. A. Baumgart, T. Rodenbach gaben ihre Einzel ab, M. Jacobi verlor leider erst im Matchtiebreak. F. Remde konnte den Ehrenpunkt erzielen. Ein Doppel ging dann noch an Schriesheim zum Endstand.

Nach oben