TVG Aktuell

<< Archivsuche

HG Sasse Montag, 11. Februar 2019

Formtief hält weiter an

JSG Leut/Heddesheim 2 : HG Saase 25:17 (15:8)

Am Wochenende fand bereits das kleine Derby für die Saasemer gegen den südlichen Ortsrivalen statt. Die Jungs der HG wollten sich mit einem Sieg die Chance auf den zweiten Tabellenplatz wahren. Jedoch zeichnete sich schon in den ersten Spielminuten eine Fortsetzung des Spiels gegen Dossenheim ab. Beste Einwurfmöglichkeiten wurden nicht genutzt und von Deckungsarbeit konnte keine Rede sein. So musste bereits früh beim 1:7 Rückstand die erste Auszeit genommen werden. Die Abwehr wurde jetzt umgestellt und im Angriff sollten bessere Chancen erspielt und konzentriert verwertet werden. Leider wurde auch nach der Auszeit munter unvorbereitet aufs gegnerische Tor geworfen und auch in der Abwehr fehlte weiterhin die notwendige Einstellung. Über 3:10 und 6:14 ging es mit 8:15 in die Pause.

Auch nach der Pause änderte sich nichts wesentliches im Spielverlauf. Erst als die benachbarte JSG noch einmal durchwechselte kamen die Saasemer nochmal auf 6 Tore heran (12:18 und 14:20). Mehr ging aber auch nicht und so stand am Ende eine 17:25 Niederlage.

Am kommenden Wochenende kommt mit dem TV Schriesheim ein ganz anderes Kaliber in die Sachsenhalle. Das eigentlich gewünschte Spiel um den zweiten Tabellenplatz, wird jetzt aus Sicht der Saasemer zu einer echten Standortbestimmung. Ansonsten wird die Talfahrt in der Tabelle weiter ihren Lauf nehmen.  

Es spielten: Steve Arnold, Samu Azar, Milan Boch, Max Bornmann, Bjarne Eberhardt, Philipp Engelmann, Florens Freudenberg, David Kaulen, Rico Nesselhauf, Finn Sander

Nach oben