TVG Aktuell

<< Archivsuche

HG Sasse Montag, 11. März 2019

Weiterer Auswärtssieg beim Tabellenvierten !

HG Oftersheim/Schwetzingen- HG Saase 26:33 (9:16)

Torhüterin Johanna Meyer (sehr stark)

Am Samstagnachmittag trafen unsere Mädels auf das Team der HG Oftersheim/Schwetzingen.

Leider fielen einige Mädels dem Ferienstau zum Opfer und konnte an dem verlegten Spiel nicht teilnehmen. Daher  war der Kader recht übersichtlich. Kurzfristig ist noch die erkrankte Ronja Habermaier eingesprungen, um in einigen Spielphasen zu unterstützen.

In einer sehr fairen Begegnung und unter Leitung des sehr umsichtigen Schiedsrichters Andreas Gruber, entwickelt sich zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel. Leider nutzte das Team aus Saase in dieser Anfangsphase einige 100 % Torchancen nicht.

Mitte der 1. Halbzeit setzte sich dann die HG Saase ab. Vor allen Dingen die Abwehr um Lenja Müller und Annalena Meyer arbeitete sehr konzentriert. Dazu war Johanna Meyer im Tor in vielen Situationen wieder der große Rückhalt.

Florine Sender traf immer wieder aus dem Rückraum, so dass die Führung von 16:9 zur Halbzeit absolut verdient war.

In der 2. Halbzeit verwalteten die Mädels aus Saase das Ergebnis nur noch.

In der Abwehr wurde nicht mehr ganz so energisch verteidigt und im Angriff fehlte in einigen Passagen der Spielfluss. Dazu wurde Maria Sender  dann auch noch  „kurz“ gedeckt.

Mit einem 33:26 Auswärtssieg durfte dann die Heimreise angetreten werden. Dazu hatte dieses Spiel noch eine besondere Note, da  sich beide Teams bereits seit jungen Handballklassen immer wieder gegenüber standen. Viele Mädels auf beiden Seiten  werden ab dem nächsten Spieljahr den Jugendbereich verlassen.

Über das gesamte Spiel verdiente sich Lara Kalenka ein Sonderlob. Trotz der langen Spiel- Trainingspause überzeugte sie spielerisch wie kämpferisch und wird sicherlich auch bald  bei den Damen 1  wieder auftauchen.  

Es spielten: Johanna Meyer, Maxim Coombe (53.-60. Minute); Annalena Meyer (7), Florine Sender (8), Janina Collet (4), Lara Kalenka (3), Maria Sender (6/3), Lenja Müller (1), Ronja Habermaier (2), Lenya Hanke (2)

Nach oben