TVG Aktuell

<< Archivsuche

HG Sasse Donnerstag, 18. April 2019

VR-Talentiade Kreisentscheid bei den Handball-Kids der HG Saase

Am 6.April war es wieder soweit! Die Spielerinnen und Spieler der E-Jugenden trafen sich zur 1.Runde der VR-Talentiade in der Sachsenhalle in Großsachen.

Fast 80 Jungs und Mädels der Vereine HSG Bergstraße, HG Saase, MSG HeLeuSaase, SG HORAN, JSG Ilvesheim/Ladenburg, HG Saase und HSG Weinheim/Oberflockenbach, durften zeigen was sie können und gingen mit viel Spaß zu Werke!

Nach einer kurzen Begrüßung durch das Orga-Team ging es auch schon direkt zur Einteilung der Mannschaften. Ein ganz wichtiger Punkt bei der Talentiade ist nämlich, dass die Kinder bunt gemischt werden und nicht mit ihren Vereinsmannschaften starten.

Schnell waren die Kinder in Tiergruppen mit lustigen Namen eingeteilt und los ging es an den einzelnen Stationen bzw. Spielfeldern. Bei Mattenball und Kastenball konnten immer zwei Mannschaften zeigen was sie können und waren mit sehr viel Spaß bei der Sache.

Auf dem Spielfeld 1 warteten dann die zahlreichen Helfer an den vier Koordinations-Stationen auf die Kinder. Anhand dieser vier Übungen wurden die 16 punktbesten Kinder ermittelt, die bei der 2.Stufe der Talentiade am 4. Und 5.Mai zum Kreisentscheid dürfen.

Konzentriert wurde an der Zielwurf-Station von Patrick Buschsieper, Johannes Kadel und Stefan Pohl in die aufgeklebten Ringe geworfen oder an der Station von Lenya Hanke und Janina Collet vorwärts und rückwärts durch am Boden liegende Reifen geprellt. An der dritten Station mussten die Kids den Ball hochwerfen und hinter dem Rücken wieder fangen, was oftmals gar nicht so einfach war!.

Auch bei der vierten Station, betreut von den Trainerinnen der weiblichen E-Jugend Hannah Müller, Verena Weber und Swantje Zeides, war Konzentration angesagt! Hier mussten die Kinder auf Zeit eine Reifenbahn durchqueren. Durch die unterschiedlichen Schrittkombi-nationen war die Übung sicher die schwerste an diesem Tag!

Nach fast drei Stunden waren dann alle Wertungskarten ausgewertet und Karina Mayer als Verantwortliche der HG Saase bat alle Kids zur Siegerehrung. Hier überreichte Ayse Isci, Filialleiterin der Volksbank Kurpfalz Großsachsen unter Beifall aller Eltern und Kinder an Volker Glock, den 1.Vorsitzender der Spielgemeinschaft aus Hohensachsen, Großsachsen und Lützelsachsen einen Spendenscheck in Höhe von 200,-€ für die HG Saase, ehe beide gemeinsam mit  E-Jugend-Trainerin Nadja Mayer die Siegerehrung durchführten.

Unter großem Applaus bekamen zuerst die 16 punktbesten Kinder ihre Urkunden, eine Sonnenbrille und das „Gewinnerschreiben“ überreicht ehe alle Teilnehmer ebenfalls ihre Urkunde und den Preis in Empfang nehmen durften.

Abschließend möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern, Kuchenspendern und natürlich auch bei der Volksbank Kurpfalz für die tolle Unterstützung bedanken!

Nach oben