TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tae-Kwon-Do Montag, 03. Juni 2019

Sich wehren lernen

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung beim TVG Großsachsen

Die Tae Kwon Do Abteilung des TVG Großsachsen bietet am 29.06.2019 von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Martin-Stöhr-Schule, Johann-Sebastian-Bach-Str. 7, 69493 Hirschberg, Leutershausen, ein Kompaktseminar für präventive und angewandte Selbstverteidigung an.

Statistiken der Polizeibehörden belegen, dass durch eindeutige Verteidigungshandlungen und spezifisches Präventionsverhalten viele Angriffe und Überfälle abgewehrt oder abgewendet werden können. Das gilt sowohl im häuslichen Nahbereich, als auch im beruflichen Umfeld und im öffentlichen Raum. Sich derartigen Situationen zu entziehen ist natürlich das beste und erste Mittel der Wahl.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Frauen und Mädchen ab 14 Jahren. Ziel ist es, einen Einblick in effektive Techniken zu gewähren, die in Gefahrensituationen eingesetzt werden können. In der präventiven Selbstverteidigung und Selbstbehauptung wird gezeigt werden, wie die gewaltsame Eskalation von Konflikten vermieden werden kann. Bei der anwendungsorientierten Selbstverteidigung wird gezeigt werden, wie sich die Teilnehmerinnen aus gefährlichen Situationen bereifen und sich selbst verteidigen können. Bei der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung gibt es keine Altersbeschränkung nach oben und es gibt keinerlei körperlich Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen. 

Der Kurs wird geleitet von Peer Böhrnsen, Abteilungsleiter Tae-Kwon-Do, TVG, und Co-Trainerin Sarah Rückert. Die Teilnahme ist für Mitglieder des TVG kostenlos, vereinsfremde Interessentinnen werden gebeten einen Unkostenbeitrag von 10 € zu leisten.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des TVG Großsachsen zu finden. Um die Organisation zu erleichtern werden potentielle Teilnehmerinnen gebeten, sich unverbindlich anzumelden, was ebenfalls über die Homepage des Vereins oder telefonisch bei der TVG erfolgen kann.

Email:  geschaeftsstelle@tv-grossachsen.de

Telefonischer: Kontakt 06201-56243

Nach oben