TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Montag, 01. Juli 2019

Beide Herrenmannschaften siegreich

Die Medenrunde befindet sich in ihren letzten Zügen und trotzdem sind beim TVG noch einige Mannschaften im Einsatz.

Den Anfang machten die Damen 40 I, die ihr Spiel auf Grund der Temperaturen auf den Vormittag vorgezogen hatten. Sie siegten zuhause mit 5:4 gegen den TC Eppingen.

Am Nachmittag empfingen die Herren 40 I den TC RW Waldpark Mannheim und verlor mit 2:7. Damit muss man nächstes wieder eine Klasse tiefer in der 1. Bezirksklasse angreifen.

Die Herren 40 II fuhren zu ihrem weitesten Auswärtsspiel nach Hardheim. Aus den Einzeln nahm mit lediglich einen Punkt mit, erkämpfte sich aber in den Doppel ein 3:3 Unentschieden.

Die Herren 55 II spielten bei Grün-Weiß Weinheim und mussten leider mit einer 0:6 Niederlage die Heimreise antreten.

Am Sonntag machten die Herren II in ihrem letzten Spiel den Klassenerhalt mit großer Wahrscheinlichkeit fest. Mit ihrem 6:3 Heimsieg gegen Eschelbronn, konnten sie den Abstand zum Tabellenletzten stark vergößern.

Die Herren I siegten ebenfalls 6:3 in Flinsbach und müssen nächste Woche gegen Hockenheim nochmal alles geben, um den Klassenerhalt noch zu schaffen.

Ebenfalls am Sonntag erspielten sich die Herren 30 ein 3:3 Unentschieden gegen Lußheim.

Nach oben