TVG Aktuell

<< Archivsuche

HG Sasse Freitag, 19. Juli 2019

Heimsieg 2019

Samstag früh 9Uhr und tiefgrauer Himmel über dem Saasemer City-Beach. Im ersten Spiel der Jugend mC starteten die Gastgeber gegen Dossenheim. Wie schon in der abgelaufenen Saison und der Quali stand ein Kopf an Kopf Rennen an. Und so kam es auch gleich zu Beginn zum Shoot Out, welches die Dossenheimer zu Ihren Gunsten entschieden. Im zweiten Gruppenspiel gewannen die Jungs der HG Saase gegen Wilhemsfeld. Da Dossenheim gegen Weinheim gewann und Weinheim gegen Wilhelmsfeld ebenfalls gewonnen hatte, spielten die Weinheimer sowohl im letzten Gruppenspiel als auch im Halbfinale gegen die Saasemer. Im Gruppenspeil unterlagen die Saasemer noch denkbar knapp im Shoot Out. Im anschließenden Halbfinale hatten die Saasemer dann die Nase vorn und zogen über ein erneutes Shoot Out ins Finale ein. Hier trafen sich die Altbekannten Rivalen wieder. Am Ende stand erneut ein Shoot Out an. Die Saasemer scheiterten hier in der Serie einmal mehr am Dossenheimer Keeper und so konnte nur durch ein Kempa Tor die Chance auf den Sieg gewahrt werden. Die Saasemer machten das fast Unmögliche war und so ging es in die Verlängerung. Am Ende hatten die Saasemer das bisschen mehr Glück und brachten den Heimsieg 2019 unter Dach und Fach. Gerade rechtzeitig um auch unters Dach zu kommen, da danach der Regen wieder einsetzte.

Es spielten: Kevin Sebestyen, Samu Azar, Vincent Castermans, Cedric Günther, Johannes Ritterberger, David Kaulen, Dejan Uremovic, Steve Arnold, Max Bornmann

 

Nach oben