TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Freitag, 02. August 2019

U 16/1 weiblich der SG TVG Germania Großsachsen/TC Schriesheim wird Vize-Mannschaftsmeister 2019

v.l.n.r. Jana Füßinger, Isabelle Schmitt, Nele Woller, Hannah Bitzel, Lea Füßinger (es fehlt: Julia Ivanovski)

Nach einer hervorragenden Saison erreichten die Spielerinnen das Endspiel um die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften 2019. Nur drei Matches wurden in der regulären Spielzeit abgegeben, vier deutliche Siege gegen Leutershausen/Heddesheim, Neckar-Ilvesheim, GW Weinheim und Plankstadt 2 eingefahren. Der souveräne  Gewinn der Gruppe war die logische Folge. Dabei war es der Teamgeist, der die Spielerinnen von Trainer Holger Fuchs durch die Saison führte. Isabelle Schmitt, Julia Ivanovski, Lea Füßinger, Jana Füßinger, Nele Woller und Hannah Bitzel trugen gleichermaßen zum Gruppensieg bei. Somit erreichten die Jugendlichen verdient das Finale, wo mit Plankstadt 1 der große Favorit auf die Meisterschaft wartete. Obwohl die Spielerinnen aus Großsachsen alles gaben und um jeden Punkt kämpften, war gegen Plankstadt nichts zu holen. Entsprechend deutlich unterlag man dem Gastgeber mit 0:6. Plankstadt 1 wird nun verdientermaßen die Fahnen des Bezirks 1 beim Finale um die Baden-Württembergische-Meisterschaften am Bodensee vertreten.

Unsere Mädels können mit dem Gruppensieg und der Vizemeisterschaft stolz auf das Erreichte sein – weiter so!

Nach oben