TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tischtennis Montag, 23. September 2019

TVG Tischtennisschüler schlagen jetzt in der höchsten Spielklasse auf

Diese Saison spielt die erste Schülermannschaft zum ersten mal in der Vereinsgeschichte in der Verbandsliga. Der höchsten Liga der unter 15 jährigen.

Gleich beim ersten Spiel mussten Johann König, Finn Groth, lucas Eirich und Benjamin Noe die weiteste Anreise der Saison zu ihrem ersten Spiel in der Spitzenliga antreten. Das 150 km entfernte Niklashausen war Gastgeber des Verbandsligaspiels und der SG-Niklashausen/Kühlsheim bot beste Voraussetzungen und professionelle Bedingungen.

Die Chance in der Verbandsliga spielen zu können erfreute nicht nur die in Großsachsen ausgebildeten Schüler Johann und Lucas. Auch Finn der beim DJK Käfertal das Tischtennis spielen gelernt hat und Benjamin der seine junge Karriere beim SG-TSV Viernheim/DJK Vogelstang begonnen hatte sprangen auf den TVG Zug mit auf. Als neue Mannschaft formiert, startete das Vierergespann nun am vergangenen Sonntag gegen Niklashausen.

Mit viel Vorfreude starteten Johann und Finn im Doppel gegen Ries/Würzberger in das erste Spiel und bekamen sofort zu spüren, dass hier jeder der Gegner Tischtennis spielen kann. Mit 0:2 in Sätzen liegen die Saasemer zunächst zurück. Aber abgeschreckt hat das die beiden offensichtlich nicht. In einer starken Aufholjagd gewinnen sie die folgenden drei Sätze und entscheiden den ersten Mannschaftspunkt für den TVG. Das zweite Doppel entschieden Lucas und Benjamin deutlich mit 3:0.

Mit dem Rückenwind der gewonnen Doppeln, gingen die Einzel fast immer zu gunsten der TVG Schüler aus. Johann konnte gleich alle seine 3 Einzel gewinnen. Lucas gewann ebenfalls seine beiden Einzel. Benjamin konnte seinen ersten Sieg in der Verbandsliga feiern. Ein Spiel musste er jedoch an Ebner mit 0:3 deutlich abgeben. Finn konnte aufgrund einer Erkältung heute noch nicht sein volles Potenzial abrufen, konnte aber in jedem Spiel auch Sätze für sich verbuchen.

Mit 8:3 gewinnen die Tischtennisschüler ihr erstes Spiel der Saison 2019/2020.

Nach oben