TVG Aktuell

<< Archivsuche

HG Sasse Montag, 14. Oktober 2019

Erster Saisonsieg

HG Saase – HSG Mannheim 28:24 (10:12)

Am gestrigen Sonntag empfingen die Jungs der HG Saase direkt im Anschluss an den Erntedankgottesdienst die HSG Mannheim in der Sachsenhalle. Da die D Jugend spielfrei hatte, halfen Noah und Birger erstmals in der mC aus. Leider wurde der der Start in das Spiel etwas verschlafen und so rannten die Saasemer immer einem Rückstand hinterher. Erst nach dem 1:5 fing sich der Gastgeber und fand langsam über 4:6, 8:10 ins Spiel. Mit dem 10:12 gingen dann beide Mannschaften in die Halbzeit. Nach der Halbzeit wollten die Saasemer schnellstens aufholen um sich noch eine Chance auf den Sieg zu wahren. Nach dem 13:13 in der 29. Spielminute, gingen die Saasemer auch endlich das erste mal in Führung. Danach verlief das Spiel auf Messers Schneide. Auch die Versuche der Saasmer sich weiter als 2 Tore abzusetzen gelang zunächst nicht. In den letzten 10 Spielminuten verletzte sich dann ein leider ein Spieler der HSG Mannheim, was zu einem Bruch in deren Angriffsspiel führte. An dieser Stelle noch gute und vor allem Besserung aus Saase. Die Saasemer spielten dann konsequent ihre Linie im Angriff weiter und so konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Am Ende feierten die Jungs der HG Saase ihren ersten Sieg (28:24) in der Landesliga. Zuversichtlich und mit einer positiven Stimmung geht es jetzt in die Trainingswoche, bevor es dann zum Derby nach Weinheim geht.

 

Es spielten: Steve Arnold, Samu Azar, Max Bornmann, Bjarne Eberhardt, Birger Eberhardt, David Kaulen, Kevin Sebestyen, Vincent Castermans, Dejan Uremovic, Cedric Günther, Johannes Rittersberger, Noah Gonzalez

Nach oben