TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Montag, 18. November 2019

Juniorinnen U18 und Damen erfolgreich

Juniorinnen U18 und Damen erfolgreich

Einen Saisonstart nach Maß lieferten die U18 Mädels des TVG Großsachsen in der 2. Bezirksliga beim ersten Heimspieltag dieses Winters. Isabelle Schmitt profitierte an Nummer eins von der Aufgabe ihrer Gegnerin, nachdem sie den ersten Satz souverän 6:3 für sich entscheiden konnte. Lea Füßinger ließ Louise Jörger an Position zwei nur im ersten Satz mit 7:6 eine Chance, bevor sie den zweiten mit 6:0 im Schnelldurchgang für sich entscheiden konnte. Noch deutlicher fertigte Jana Füßinger ihre Gegnerin aus Mannheim 6:0, 6:0 ab und auch Nele Woller hatte an Position vier gegen Alisa Samarina kaum Probleme und sicherte das deutliche 4:0 nach den Einzeln. Das erste Doppel von GW Mannheim gab verletzungsbedingt auf, so dass Isabelle Schmitt und Jana Füßinger früh Feierabend hatten. Eine halbe Stunde später war das 6:0 perfekt, nachdem Lea Füßinger und Nele Woller den Gegnerinnen mit 6:0, 6:0 nicht den Hauch einer Chance ließen. Ein sehr verdienter Sieg der Großsachsenerinnen.

Die Juniorinnen U15 starten diese Saison als 2er-Mannschaft in der 1. Bezirkslasse und unterlagen auswärts gegen Weinheim 02 mit 1:2. Vivi Jäher gewann ihr Einzel kampflos, nachdem sich ihre Gegenerin beim Einspielen verletzte. Leni Sananikone unterlag in 2 Sätzen. Das anschließende Doppel ging leider im Doppel denkbar knapp im Match-Tiebreak mit 8:10 verloren.

Mit 1:5 verloren die Junioren U15 in Mannheim. Erneut konnte einzig Hannes Wetzel sein Einzel souverän gewinnen. Laurin von Bergmann, Maurice Ney und Patrick Sekol gaben ihre Einzel ohne Spielgewinn ab.

Des weiteren spielten am Samstag die Herren I gegen Plankstadt 2:7 und unsere Damen gewannen in Eppelheim mit 5:1.

Nach oben