TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Montag, 25. November 2019

Junioren U12 auch im 2. Spiel erfolgreich

Damen 40 spielen in Ziegelhausen souverän auf

Auch am zweiten Spieltag ließen die Großsachsenerinnen nichts anbrennen. Im Eiltempo lagen die Gäste bereits nach den Einzeln 4:0 in Führung. Gegen das schwache Tabellenschlusslicht hatten Nadja Zappe, Angela Lang, Katrin Sananikone und Sandra Köhler keine Probleme und siegten allesamt deutlich in zwei Sätzen. Auch die Doppel konnte der TVG siegreich gestalten, wobei Köhler/Lang beim 3:6, 6:2 und 10:5 mehr Mühe hatten, als erwartet. Mit dem erneuten 6:0 Sieg setzen sich die Damen 40 aus Großsachsen mit 10:2 Matchpunkten auf Platz 2 der Tabelle. In zwei Wochen erwarten die TVGlerinnen dann im Spitzenspiel den TC Neckargemünd, die derzeit die Tabellenspitze anführen.

Den 2. Coup landete das Team der Junioren U12 um Mannschaftsführer Tamino Rodenbach. Tamino Rodenbach, Alejandro Weber und Julian Hessenthaler erspielten eine 3:1 Führung nach den Einzeln. Finn Remde gab hierbei leider seinen Punkt ab. In den Doppeln konnte er aber mit Julian Hessenthaler zusammen den siegbringenden 4. Punkt holen. starten diese Saison als 2er-Mannschaft in der 1. Bezirkslasse und unterlagen auswärts gegen Weinheim 02 mit 1:2. Vivi Jäher gewann ihr Einzel kampflos, nachdem sich ihre Gegenerin beim Einspielen verletzte. Leni Sananikone unterlag in 2 Sätzen. Das anschließende Doppel ging leider im Doppel denkbar knapp im Match-Tiebreak mit 8:10 verloren.

Des weiteren spielten am Samstag die Herren I gegen die TG Rheinau  2:7, Herren II besiegten zu Hause den TSV Rosenberg  mit 4:2 und die Herren 40 waren mit 7:2 erfolgreich gegen Plankstadt II.

Nach oben