TVG Aktuell

<< Archivsuche

HG Sasse Dienstag, 26. November 2019

Minispielfest in der Hemsbacher Hans-Michel-Halle

Am Sonntagmittag waren die Nachwuchshandballer der HG Saase zu Gast bei der HSG Bergstraße um das erste Minispielfest der laufenden Saison zu bestreiten. Dieser Tag wurde mit viel Vorfreude und Anspannung erwartet, denn für einige Teilnehmer/-innen war es das erste Handballspielfest überhaupt.
In der Halle angekommen galt es für unsere Mädels und Jungs schon einmal die erste Etappe zu meistern, das gemeinsame Aufwärmen aller Minis. Neben den Gastgebern und unseren Handballminis, nahmen zudem der TSV Birkenau, die TSG Weinheim, die TG Laudenbach und der TV Oberflockenbach mit jeweils zwei Mannschaften teil.
Nachdem das Aufwärmen erfolgreich abgeschlossen wurde, ging es dann für die Teams der HG Saase 1 & 2 auf dem Spielfeld darum, sich mit den Minis der anderen Vereine zu messen und ihr bisher erlerntes Können unter Beweis zu stellen. Insgesamt bestritten die Saasemer an diesem Tag 9 Spiele, die mit schönen Toren, Paraden unserer Torhüter und tollen Pässen gespickt waren; selbst der ein oder andere Sprungwurf mit Torerfolg sowie 1A Balleroberungen konnten von den mitgereisten Eltern und Fans bejubelt werden.
Am Ende dieses spaßigen und ereignisreichen Spielfestes bekamen alle Spieler und Spielerinnen einen Pokal für ihre erfolgreiche Teilnahme überreicht.
Ein großes Dankeschön geht an die HSG Bergstraße als Ausrichter dieses Spielfestes, es hat allen Kindern großen Spaß bereitet.
Schon nächstes Wochenende steht in Weinheim der nächste Minispieltag an, dem alle mit Freude und großer Lust aufs Handball spielen, jetzt schon entgegenfiebern.

Nach oben