TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Dienstag, 04. Februar 2020

U18 weiblich und männlich jeweils mit 6:0 erfolgreich

Auch am zweiten Spieltag waren die Juniorinnen U18 des TVG nicht zu stoppen. Im Lokalderby beim TC Weinheim 02 behielt Despina Magouliou im Spitzeneinzel die Ruhe und siegte am Ende souverän gegen Elena John (Lk12) mit 6:4, 6:1. Lea Füßinger (6:1, 6:1) und Jana Füßinger (6:2, 6:1) ließen ihren Gegnerinnen keine Chance, so dass es schon nach den Einzeln 4:0 stand, denn Weinheim konnte lediglich mit drei Spielerinnen antreten. Das einzige Doppel gewannen Magouliou/Kim-Laura Drisch Dank einer starken Vorstellung im zweiten Satz 6:3, 6:4 gegen John/Neubauer zum 6:0 Endstand. Damit führen die TVGlerinnen vor dem letzen Spieltag die Tabelle mit 12:0 Matchpunkten an. Ein herzliches Dankeschön gilt auch Nele Woller, die die Mannschaft den gesamten Nachmittag unterstützte, obwohl sie an diesem Sonntag keinen Einsatz hatte. In zwei Wochen kommt es nun zum entscheidenden Spitzenspiel um die Meisterschaft beim TC Neckar-Ilvesheim. 

Ebenso erfolgreich war die U18 männlich in Leimen. Jean-Pierre Schwind, Hannes Wetzel, David Nitzig und Elias Mörcke machten bereits nach den Einzeln ohne Satzverlust mit dem 4:0 Zwischenstand den 2. Sieg perfekt. Die beiden anschließenden Doppel wurden durch die TVG-Jungs genauso souverän gewonnen.

Desweiteren gewann das Team der Herren I gegen Neckargemünd mit 6:3 

Nach oben