TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Dienstag, 21. Juli 2020

Jugendteams weiter erfolgreich

Jugendteams weiter erfolgreich

Die Juniorinnen U18 empfingen die MTG Mannheim, die leider nur zu dritt antraten und konnten ein 5:1 erzielen. Jana Füßinger und Kim-Laura Drisch waren für das TVG-Team erfolgreich. Lea Füßinger hatte es im Spitzeneinzel mit einer LK 1 Spielerin zu tun, wehrte sich tapfer, war am Ende beim 2:6/0:6 chancenlos. Da die MTG nicht mehr zu den Doppeln antrat, schlug ein schneller 5:1 Sieg zu Buche.
In Ladenburg schlugen die Junioren und Juniorinnen U16 auf.
Die Junioren U16 mit Hannes Wetzel, Marin Keimer, David Nizik und Elias Mörcke ließen bei ihrem 6:0 Kantersieg den Ladenburger Jungs keine Chance. Einzig Nizik gab einen Satz ab.
Bei den Juniorinnen U16 ging es knapper zur Sache. Leni Sananikone in 2 und Friederike Manegold in 3 Sätzen konnten im Einzel punkten. Viviana Jäger und Katharina Dyer unterlagen in 2 Sätzen. In den anschließenden Doppeln machten Sananikone/Jäger mit 6:1/6:2 im 1. Doppel kurzen Prozess mit ihren Gegnerinnen, Manegold/Dyer unterlagen leider im Match-Tiebreak knapp mit 6:10.

Desweiteren spielten am Samstag die Herren 40, ebenfalls gegen die MTG und konnten mit 5:4 gewinnen.
Am Sonntag unterlagen die Herren in der 2. Bezirksliga knapp in Dossenheim.
Ebenfalls auswärts spielten die Herren 30 und konnten gegen die Straßenbahner Mannheim ein 3:3 erkämpfen.
Die Damen spielten zu Hause gegen Adelsheim und drehten mit dem Gewinn von 3 Doppeln einen 2:4 Rückstand in einen 5:4 Sieg – übrigens den 3. in Folge.

Nach oben