TVG Aktuell

<< Archivsuche

Tennis Sonntag, 30. August 2020

Bauarbeiten haben begonnen

TVG Tennisabteilung saniert die Duschen und Umkleiden der Herren in Eigenarbeit

Großsachsen. Am Samstag, den 29.08.2020 starteten die Bauarbeiten in der Tennishalle des TVG Großsachsen. Die Tennisabteilung möchte in Eigenarbeit die Duschen und Umkleideräume sanieren und den nächsten Schritt bei der Modernisierung der vereinseigenen Tennishalle machen. Das Projekt, die in kleiner Runde am Stammtisch entstand, steht nun vor der finalen Phase.

Während coronabedingt, wie in allen Vereinen, die sportlichen Aktivitäten ruhten, kam die Idee auf den Leerlauf effektiv zu nutzen und die in die Jahre gekommen sanitären Einrichtungen endlich auf den neusten Stand zu bringen. Daraufhin erklärte sich ein engagiertes Mitglieder der Tennisabteilung bereit das Projekt in die Hand zu nehmen und zusammen mit der Abteilungsleitung und weiteren Mitgliedern voranzutreiben. Man erarbeitete gemeinsam einen Zeitplan und stellte das Konzept dem Vorstand des TVG vor, der den Vorstoß begrüßte und sich ebenfalls hinter die Aktion stellte. Vor allem aber brachten viele Mitglieder der Tennisabteilung ihre Unterstützung mit ein, sodass sich dieses bisher einmalige Projekt schnell in eine erfolgreiche Richtung bewegte.

Auch wenn der Spielbetrieb schon länger wieder läuft, begann man am Samstag nun mit den Abbrucharbeiten der alten Fliesen und dem Herausreißen der Duschen und Rohre. Die weiteren Arbeiten sehen das Erneuern der Leitungen, das ersetzen der alten Duschen, sowie die Installation einer neuen, dritten Duscharmatur vor. Auch eine neue Lüftungsanlage wird eingebaut. Über die nächsten Wochen hinweg werden die anstehenden Gewerke von engagierten und fachkundigen Mitgliedern und mit Unterstützung von Fachfirmen erledigt. Wenn alles nach Plan läuft können die Tennisspieler des TVG dann mit dem neugestalteten Umkleideraum und den neuen Duschen in die kommende Wintersaison starten. MS

Nach oben