Handball Herren 3 - 2. Kreisliga - Aktuelles

Montag, 18. November 2019

Saasemer Derbysieg

Die Kreisligahandballer des TVG Großsachsen errangen am vergangenen Samstag einen 26:22 Sieg gegen den TV Oberflockenbach. Trainer Tom Steinbeck forderte vor dem Spiel eine konzentrierte und konsequente Leistung – das wurde die ersten 25 Minuten vor allem offensiv sehr gut umgesetzt. Dabei konnte sich vor allem Marc Homes im linken Rückraum in Szene setzen. Auf Seiten der Gäste zeigten Sebastian Stamm, der ab der 15. Minute das Tor hütete, und der ehemalige Saasemer Julius Fraefel eine gute Leistung. Mit einem Ergebnis von 16:13, das aus Sicht der Gastgeber etwas deutlicher hätte sein können, gingen die Mannschaften in die Pause. Die Saasemer starteten mutiger in den zweiten Durchgang und konnten sich durch einen 7:3-Lauf zur 45. Minute mit 23:16 absetzen. Beim 25:21 fünf Minuten vor dem Ende witterten die Flockis nochmal kurz Ihre Chance, bevor der bärenstarke Kapitän Max Kohl mit seinem 5. Treffen den Sack zumachte.

Trainer Tom Steinbeck war im Anschluss sehr zufrieden mit dem Auftritt seiner Jungs und hofft, den Schwung in die nächsten Aufgaben mitnehmen zu können.

 

TVG Großsachsen 1c: Hoffmann und Heinzelbecker im Tor; Homes (6), Kohl (5), Barzyk, (5/2), Fath (3/1), Rupp und Lauterbach (je 2), Berger, Herrmann, Geiger (je 1), N. Straub, Hinterseer, Müller.

 

TV Oberflockenbach: Schwarz und Stamm im Tor; Fraefel (6), J. Sauer (5/2), Noe (4), Fath (3), Dykier (2), Thron, A. Sauer (je 1), Link, Hoffmann, Ma. Schulschenk.