TVG Aktuell

<< Archivsuche

Montag, 29. Februar 2016

Herren 40+ gewinnen Spitzenspiel um Titel

Am vergangenen Samstag empfingen die Vierziger des TVG die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft vom TC 65 Hemsbach.

Wer dieses Spiel gewinnen würde, würde einen großen Schritt Richtung Aufstieg in die 1. Bezirksliga machen. Die erste Runde mit Lars Hoffmann (6:0/6:0), Holger Fuchs (6:1/6:0) und Frank Müller-Fricke (6:0/6:0) setzten mit ihren deutlichen Siegen ein Ausrufezeichen.

Die 2. Runde lief leider nicht so gut für unser Team. Markus Walker an Position 1 musste sich im Match-Tiebreak seinem Gegner geschlagen geben (6:3/4:6/5:10) Oui Sananikone an Position 4  hatte beim 1:6/3:6 gegen einen guten Gegner keine Chance. Zum Glück konnte Timo Meyer an Position 6 bei seinem 6:1/6:1 den wichtigen Punkt zur 4:2 Führung holen. Der viel umjubelte 5. Punkt zum Sieg holte das 3. Doppel Müller-Fricke/Bucher. Kurz darauf siegten auch Hoffmann/Sananikone. Das 1. Doppel mit Walker/Fuchs gab beim Spielstand von 6:2/1:5 verletzungsbedingt auf, sodass man den Spieltag mit 6:3 für sich entscheiden konnte.

Am kommenden Samstag kann das Team dann den Aufstieg mit einem Sieg gegen den TC Gaiberg perfekt machen.

 

 

Nach oben